Exklusiver Partner für Trainingssteuerung/Herzfrequenz-Messung/Fitness- und Sportuhren

Willkommen!

„Fitness liegt uns schon immer am Herzen, denn unsere starken Produkte und Lösungen sind wie geschaffen für diese Sportler*innen. Die Fitness-Bundesliga mit ihren Aktivitäten, der wachsenden Reichweite und Bekanntheit bietet uns die ideale Möglichkeit, die Athleten, Zuschauer und Fans anzusprechen und die Teilnehmer mit wertvollen Informationen zu Ihrem Training und Regeneration zu versorgen. Deshalb freuen uns wir uns sehr, so einen starken Partner wie die FBL für die nächsten zwei Jahre an unserer Seite zu haben!“

Wir freuen uns auf die Partnerschaft mit Polar in der Fitness-Bundesliga! 

„Mit Polar bringen wir unsere Livestreams auf ein neues level.“

Innovative Geräte von Polar unterstützen Sportler schon lange durch Analyse und Feedback bei ihren Workouts. Wir wollen es schaffen, diese Daten live für die Zuschauer der Fitness Bundesliga sichtbar zu machen. 

Herausragende Produkte

POLAR VERITY SENSE

POLAR IGNITE 2
POLAR VANTAGE M2

POLAR GRIT X

Den unterschied machen

Das ist Polar

In der Sporttechnologie zeichnet sich Polar seit über 40 Jahren als Pionier aus und unterstützt Sportler wie Trainer dabei ihre persönlichen Höchstleistungen zu erreichen und fit zu bleiben. Alles begann mit der ersten drahtlosen Herzfrequenz-Ermittlung auf einer finnischen Langlaufloipe. Seitdem hat sich das Angebot um vielfältige Trainingslösungen für Spitzenathleten, Trainer und Hobbysportler, sowie für alle Menschen die aktiv bleiben wollen kontinuierlich erweitert. Polar ist dank der Präzision und Zuverlässigkeit seiner Produkte sowie einer herausragenden langjährigen Erfahrung der verlässliche Partner für ganzheitliche sportliche Lösungen, die innovative Polar Geräte, Trainings-Apps und Integrationen mit allen führenden Anbietern von Sport- und Fitness-Softwarelösungen beinhalten. Die Gruppenlösung Polar Club ermöglicht es, Leistungsdaten wie Herzfrequenz oder Kalorienverbrauch der Kursteilnehmer in Echtzeit auf einem Screen zu verfolgen und dadurch die Belastung gezielt zu steuern. Mit dem neuesten Produkt, dem Polar Verity Sense, steht Flexibilität und Komfort an erster Stelle, denn der Puls wird bequem und ohne störende Handgelenksprodukte am Ober- oder Unterarm gemessen und aufgezeichnet. Ideal für Training und Vorbereitung in der Fitnessbundesliga Saison 2021!.

„Bei Polar ist Sport unsere Passion. Und diese Passion teilen wir mit der Fitness Bundesliga. Wir freuen uns sehr, die Athleten der Fitness Bundesliga mit unserem Know-How bei ihren großartigen Leistungen zu unterstützen.“

Anja Wolf

Sales Manager DACH, Polar

„Mit Polar haben wir einen Partner, der perfekt zur Fitness Bundesliga passt. Diesen Fit wollen wir auch zu den Zuschauern transportieren. Ich freue mich, Athletendaten in den Livestream zu integrieren.”

Simon Stützer

Gründer & CEO, Fitness Bundesliga

„Functional Fitness und Crossfit liegt uns am Herzen! Und gerade deshalb ist es uns so wichtig, den Athleten die Relevanz und das Zusammenspiel von Erholung, Schlaf sowie der klassischen Trainingssteuerung mit Hilfe unserer Produkte vermitteln zu können.“ 

Katrin Ball

Digital Marketing Manager DACH, Polar

Kann ich die Uhren für alle Sportarten nutzen?

Ja! All unsere Produkte sind wasserdicht (WR30). Zudem kannst du aus über 100 verschiedenen Sportprofilen das für dich passende auswählen – von Krafttraining, HIIT, Laufen, Laufband, Freiwasser-/Bahnschwimmen bis hin zu Core-Training. Die Sportuhren besitzen zudem GPS, um deine Strecke beim Laufen aufzuzeichnen.

Welche Uhr ist die passende für mich?

Für die Workouts der Fitness Bundesliga empfehlen wir dir die Kombination aus Ignite 2 und Verity Sense, wenn du zusätzlich regelmäßig läufst, die Vantage M2 zusammen mit dem Verity Sense. Aber natürlich kannst du auch jede andere Uhr aus unserem aktuellen Sortiment benutzen; die genauen Funktionsunterschiede entnimmst du am besten dieser Übersicht:

zur Übersicht

Kann ich den Timer auf meine Workouts anpassen?

Du kannst sowohl während einer Trainingseinheit als auch im Uhrenmodus sowohl einen bzw. mehrere Intervall-Timer (für Workouts wie 40 Sek. On, 20 Sek. Off oder EMOM) einstellen, aber auch einen Countdown-Timer.

Wie wird meine Aktivität aufgezeichnet?

In unseren Handgelenksprodukten ist ein 3D-Beschleunigungssensor eingebaut, der deine Aktivität über Handgelenksbewegungen misst und Häufigkeit, Intensität und Regelmäßigkeit deiner Bewegungen analysiert. Diese Bewegung wird in die Einheit „Schritte“ umgerechnet.
Wir empfehlen, die Uhr rund um die Uhr zu tragen, denn nur so erhältst du einen konstanten Überblick über deine Alltagsaktivität. Unsere Körper sind darauf ausgelegt, sich zu bewegen und möglichst wenig Zeit im Sitzen zu verbringen. Im Idealfall erreichst du dein tägliches Aktivitätsziel bereits ohne eine Trainingseinheit.
Ein weiterer Vorteil bei der 24/7 Nutzung ist das Schlaf- und Erholungstracking, das natürlich nur dann genutzt werden kann, wenn du deine Uhr auch während des Schlafs trägt.

Muss ich unbedingt einen Brustgurt tragen?

Nicht unbedingt! Unsere Uhren messen deinen Puls mittels unserer Precision Prime™ Sensor Fusionstechnologie direkt am Handgelenk. Wenn du jedoch Übungen mit Grips oder Bandagen ausführst, stört eine Uhr natürlich oder wenn deine Handgelenke im Training häufig umknicken, kann es zu Messabweichungen kommen. Für Trainingseinheiten, bei denen die Herzfrequenz schnell ansteigt, wie beispielsweise bei Intervallen oder HIIT, raten wir allerdings zu der Messung mit Brustgurt.
Eine weitere Alternative, wenn dich Uhr oder Brustgurt stören, ist der optische Sensor Verity Sense für den Oberarm.

Alle Methoden haben Vor- und Nachteile, die du auch nochmal dieser Übersicht entnehmen kannst:

zur Übersicht

Ich möchte im Training keine Uhr am Handgelenk!

Es gibt einige Möglichkeiten. Wenn du generell gar keine Uhr tragen möchtest, also auch nicht im Alltag, ist unser Pulssensor Verity Sense eine gute Alternative. Diesen kannst du als Armband entweder am Ober- oder Unterarm tragen und deine Trainingseinheit damit aufzeichnen.
Eine weitere Option wäre der klassische Brustgurt (z. B. H10). Dieser besitzt einen integrierten Speicher, der deine Einheiten speichert und im Anschluss an die App überträgt. Beide Sensoren – sowohl Verity Sense als auch den H10 – kannst du zusätzlich mit einer Sportuhr von uns koppeln. Deine Herzfrequenz wird somit vom Sensor an die Uhr gesendet.

Work

Werde Partner der Liga

Anfragen

10 + 7 =

Kontakt

Simon Stützer

Mail: simon@fitness-bundesliga.de

Mobil: 01713679570